Prof. Dr. Zbigniew Jan Wesołowski SVD

Geboren am 26. Januar 1957 in Kwidzyn (Polen), machte das Abitur im Jahre 1976 an der Oberschule (Liceum St. Żeromskiego, ebenda), trat im selben Jahr in das Noviziat der Steyler Missionare (Gesellschaft des Göttlichen Wortes) in Pieniężno ein. 1977 begann er im dortigen Missionspriesterseminar sein philosophisch-theologisches Studium. 1980, nach dem zweijährigen philosophischen und einjährigen theologischen Studium, wurde er zum OTP (Overseas Training Program) der Gesellschaft des Göttlichen Wortes nach Taiwan geschickt. Zuerst lernte er Englisch in Liverpool und dann zwei Jahre Mandarin (1981-1983) in Taipeh/Taiwan. 1983 kehrte er nach Polen zurück, um sein Theologiestudium zu beenden. 1986 erlangte er an der Katholischen Universität zu Lublin den Magistertitel in der Theologie. Im selben Jahr wurde er auch zum Priester geweiht und fing das Studium der Sinologie mit den Nebenfächern Vergleichende Religionswissenschaft und Philosophie an der Universität zu Bonn und die Arbeit im sinologischen Steyler Institut Monumenta Serica in Sankt Augustin an. 1996 promovierte er ebenda mit der Doktorarbeit "Lebens- und Kulturbegriff von Liang Shuming (1893–1988). Dargestellt anhand seines Werkes Dong-Xi wenhua ji qi zhexue." 1999-2012 arbeitete er an der Katholischen Fu-Jen-Universität (Taipeh/Taiwan; 1999-2004 als assistant Professor und 2004-2012 als associate Professor). Ebenda war er Direktor der Filiale des Institutes Monumenta Serica – das Sinologische Forschungszentrum Moumenta Serica in den Jahren 2002-2012. Ende Mai 2012 kehrte er nach Sankt Augustin (Deutschland) zur Stärkung der Arbeit im Institut Monumenta Serica zurück; seit 2013 ist der Chefredakteur im selben Institut (Herausgabe der sinologischen Zeitschrift Monumenta Serica und zwei Buchreihen: Monumenta Serica Monograph Series und Collectanea Serica). Ebenso seit 2013 ist er Professor für Vergleichende Religionswissenschaft und Sinologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Steyler Missionare in Sankt Augustin.

Forschungsschwerpunkte

  • Chinesisches Denken/Chinesische Philosophie
  • Chinesische Religionen/Chinesischer Buddhismus
  • Geschichte der westlichen Sinologie
  • Konfuzianismus
  • Kulturkomparatistik (China und der Westen)

Forschungsprojekt

Die Idee des Wahren im klassischen China (seit 2011)

Mitgliedschaften/Herausgeberschaften

  • Mitglied des Institutes Monumenta Serica (IMS), Editor-in-Chief
  • Herausgeber der Buchserie Fu Jen Daxue Huayi xuezhi congshu xilie (der Monumenta Serica an der Fu-Jen-Universität; 2002-2012: 10 Bände)
 
Prof. Dr. Zbigniew Jan Wesołowski SVD

Kontakt

Prof. Dr. Zbigniew Wesołowski SVD
Arnold-Janssen-Straße 30,
53757 Sankt Augustin
Tel.: 0 22 41/237 485
E-Mail