Irmgard Meyer-Eppler

Kurzbiografie

  • Geboren 22.11.1954 in Düsseldorf.
  • 1973 Abitur am Clara-Schumann-Gymnasium in Bonn.
  • Studium der Klassischen Philologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und der Justus-Liebig-Universität Gießen.
  • 1979 1. Staatsexamen.
  • Referendariat am Studienseminar Bonn II.
  • 1981 2. Staatsexamen.
  • Unterrichtstätigkeit in den Fächern Latein und Griechisch, teilweise auch Mathematik und Musik, am Albert-Einstein-Gymnasium in Sankt Augustin (1981 – 1982), Anno-Gymnasium in Siegburg (1982 – 1996), Rhein-Sieg-Gymnasium in Sankt Augustin (1996 – 2010) und derzeit dem Städtischen Gymnasium Hennef.
  • Seit Wintersemester 2015/16 Lehrbeauftragte für Griechisch an der PTH.
  • Verheiratet mit Tomas Meyer-Eppler, vier Kinder.

Publikationen

  • Das Griechisch der Bibel. Lese- und Arbeitsheft zur "Einführung in die griechische Sprache des Neuen Testaments", Göttingen 2017.
  • Mitherausgeberin des Latein-Lehrwerkverbundes Actio im Klett-Verlag.
  • Mitautorin des überarbeiteten Griechisch-Lehrwerks Kantharos NEU im Klett-Verlag (erscheint 2017).
  • Neu- bzw. Erstübersetzung der antiken Geographen Agathemeros, Kleomedes und Artemidor als Vorbereitung für eine kommentierte Ausgabe (in Zusammenarbeit mit Dr. Winfried Schumacher, Köln, und Prof. Dr. Michael Rathmann, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt).
 
Irmgard Meyer-Eppler

Kontakt

Irmgard Meyer-Eppler

Tel.: 02241/21803

E-Mail