Lehrveranstaltungen

Aktuelle Lehrveranstaltungen

WS 2018/19

  • Vorlesung: Einführung in die Bücher des AT. (2-stündig). Mi 10.30-12.05 Uhr Beginn: 17.10.2018 H 5. Material zur Veranstaltung im WS 2018/19 finden Kursteilnehmer im Intranet.
  • Vorlesung: Grundriss der Geschichte Israels. (1-stündig). Mi 8.30-10.05 Uhr Beginn: 17.10.2018 H 5 (Erste Hälfte des Semesters). Material zur Veranstaltung im WS 2018/19 finden Kursteilnehmer im Intranet.
  • Vorlesung: Christlich-theologisches Basiswissen (biblischer Teil) in Modul 1 „Theologische und religionswissenschaftliche Grundlagen“ im Masterstudiengang „Interreligiöse Dialog-Kompetenz“. Mi 3.10, 12.00-18.00 Uhr.
  • Proseminar: Einführung in die Methodologie. (2-stündig), durch Marie Euteneuer. Mi 14.30-16.05 Uhr.
  • Hebräisch-Lektürekurs: Lektüre von Texten des Elija-Zyklus 1 Kön 17ff. (1-stündig). Mi 13.10-13.55 Uhr Beginn: 24.10.2018 H 5 (Angebot für Interessierte).

SS 2019

  • Vorlesung: Hermeneutik des Alten Testaments. (2-stündig). Mi 10.30-12.05 Uhr Beginn: 03.04.2019 H 5. Material zur Veranstaltung im SS 2019 finden Kursteilnehmer im Intranet.
  • Seminar: „Du sollst schauen das Glück Jerusalems alle Tage deines Lebens.“ (Ps 128,5) Die Sehnsucht nach Jerusalem/Zion in den Psalmen als Beweggrund des Lobpreises und der Verkündigung des JHWH-Namens. (2-stündig). Mi 08.30-10.05 Uhr Beginn: 10.04.2019 H 5. Material zur Veranstaltung im SS 2019 finden Kursteilnehmer im Intranet.

Vergangene Lehrveranstaltungen

  • SS 2018: Vorlesung: Hermeneutik des Alten Testaments. (2-std.).
  • SS 2018: Seminar: Bibel und Archäologie – Israel im Kontext der Kulturen des Alten Orients (2-std.).
  • SS 2018: Hebräisch-Lektürekurs: Lektüre von Texten aus dem Buch Deuteronomium (1-std.).
  • SS 2018: Hebräisch-Lektürekurs: Lektüre von Gen 1ff. (1-std.).
  • SS 2018: Workshop: Einführung: Hebräisch und Griechisch in Word schreiben, durch Marie Euteneuer.
  • WS 2017/18: Vorlesung: Einführung in die Bücher des AT. (2-std.).
  • WS 2017/18: Vorlesung: Grundriss der Geschichte Israels. (1-std.).
  • WS 2017/18: Hebräisch-Lektürekurs: Lektüre von Texten aus dem Buch Deuteronomium.
  • WS 2017/18: Workshop: Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi 5, durch Michael Hubbert.
  • WS 2017/18: Workshop: Einführung: Hebräisch und Griechisch in Word schreiben, durch Marie Euteneuer.
  • SS 2017: Hebräisch-Lektürekurs: Texte aus dem Hohenlied.
  • SS 2017: Vorlesung: Alttestamentliche Wurzeln neutestamentlicher Missionsverständnisse – ein erster Versuch (2-std.).
  • SS 2017: Vorlesung: Hermeneutik des Alten Testaments (2-std.).
  • WS 2016/17: Vorlesung: Einführung in die Bücher des AT (2-std.).
  • WS 2016/17: Vorlesung: Grundriss der Geschichte Israels (1-std., 14-tägig).
  • WS 2016/17: Hebräisch-Lektürekurs: Texten aus dem Psalmenbuch.
  • SS 2016: Hauptseminar: „... in ein schönes, weites Land...“ (Ex 3,8) - Gemeinsam das Buch Exodus erforschen.
  • SS 2016: Vorlesung: Hermeneutik des Alten Testaments (2-Std.).
  • SS 2016: Hebräisch-Lektürekurs: Texte aus dem Buch Exodus.
  • WS 2015/16: Grundlagen christlicher Theologie (biblischer Teil).
  • WS 2015/16: Hebräisch-Lektürekurs: Texte aus dem Buch Exodus.
  • SS 2015: Hebräisch-Lektürekurs: Texte aus dem Buch Rut.
  • WS 2014/15: Hebräisch-Lektürekurs: Texte aus dem Buch Deuteronomium.
  • SS 2014: Hebräisch-Lektürekurs: Texte aus dem 1. Buch Samuel (zusammen mit Johannes Bremer).
  • WS 2013/14: Hauptseminar: Gewalt in biblischen Texten. Zugänge zu einem schwierigen und aktuellen Thema biblischer Theologie und Anthropologie (2-stündig).
  • WS 2013/14: Gewalt in biblischen Texten. Zugänge zu einem schwierigen und aktuellen Thema biblischer Theologie und Anthropologie (2-stündig).
  • SS 2013: Hebräisch-Lektürekurs: Texte aus dem Buch Jeremia (1-stündig).
  • WS 2012/13: Hauptseminar: Bibel und Archäologie – Israel im Kontext der Kulturen des Alten Orients (2-stündig).
  • WS 2010/11: Hauptseminar: Mit Psalmen leben lernen. Blockseminar zur biblischen Didaktik (2-stündig, zusammen mit PD Dr. Patrik HÖRING).
  • SS 2009: Sprachkurs: Hebräisch II (Hebraicum): Grammatik und Lektüre hebräischer Texte (3-stündig).
  • WS 2008/09 Sprachkurs: Hebräisch I: Einführung in die Hebräische Sprache des Alten Testaments (3-stündig).

Exkursionen

  • SS 2017: Besuch der Ausstellung „Iran. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste“ in der Bundeskunsthalle Bonn am 21.06.2017.
  • WS 2016/17: Exkursion und Führung zum Biblisch-Archäologischen Institut, Wuppertal am 13.01.2017.
  • WS 2015/16: Besuch der Ausstellung „Die Rückkehr der Mumie“ und der Lehrsammlung des Ägyptologischen Instituts der Universität Heidelberg am 17.10.2015.
  • SS 2014: Besuch der Ausstellung „Abenteuer Orient. Max von Oppenheim und seine Entdeckung des Tell Halaf“ in der Bundeskunsthalle Bonn am 11.06.2014.
 

Kontakt

Br. Dr. Antonius Kuckhoff OSB
Benediktinerabtei Kornelimünster
Oberforstbacher Straße 71
52076 Aachen
Tel.: 0 24 08/30 55
Fax: 0 24 08/30 56
E-Mail


Sprechstunde
Während der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung.

Während des Semesters Mi. 16:15 Uhr oder nach Vereinbarung.

Ort: Mitarbeiterbüro R 1.33

Bitte per E-Mail anmelden.