Wissenschaftliche Vorträge

2016

  • November: Kirchen- und Gemeindeentwicklung im praktisch-theologischen Diskurs der beiden großen christlichen Volkskirchen – Tagung der Thomas-Morus-Akademie, Bensberg.
  • Oktober: „An Weihnachten in die Kirche, aber sonntags wird ausgeschlafen. Anfragen an Religion und Glaube im Leben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen – 94. Jahrestagung der Religionslehrer/-innen an Berufskollegs, Pädagogische Woche Köln.
  • September: Qualität im Offenen Ganztag? Einblicke in Rahmenbedingungen und Praxis eines konfessionellen Trägers – Forschungsbericht auf dem Fachkongress Jugendarbeit an der TU Dortmund/Deutsches Jugendinstitut.
  • Mai: „Erwachsene Leitungskräfte in der Jugendpastoral“ – Bundeskonferenz der deutschsprachigen Ministrantenreferenten der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der deutschen Bischofskonferenz, Münster.
  • Januar: „Das neue Jugendbild der Postmoderne? Die „pragmatische Generation im Aufbruch“ der Shell-Studie 2015“ – Wintertagung der Hochschulpastoral im Erzbistum München und Freising, Erdweg.

2015

  • Dezember: „Wie Jugendliche beten“ – 2std. Studiosendung des Domradios, Köln.
  • November: Kick-Off Veranstaltung zum diözesanen Firmprozess – Junge Kirche Vorarlberg, Feldkirch.
  • November: Symposion Gemeindekatechese, Erzbistum Bamberg.
  • Oktober: Auf neue Art Kirche sein - Gemeinde wagen. Regionaltag Region Kempen-Viersen, Bistum Aachen.
  • Oktober: Jugendarbeit zwischen Diakonie und Mission. 40 Jahre Würzburger Synodenbeschluss. Ökumenischer Studientag an der PTH St. Augustin. Veranstaltungsleitung.
  • Oktober: Akademieabend von Domschule Würzburg und BDKJ Diözesanverband Würzburg zum Synodenbschluss „Ziele und Aufgaben der kirchlichen Jugendarbeit“.
  • September: Studientag zum Thema Firmung der Katholischen Jugend Österreich, Salzburg.
  • März: „Fresh Expressions of Church. Auf neue Art Kirche sein“ – Pfarrgemeinderatswochenende des Seelsorgebereiches Pulheim-Stommeln.
  • Februar: Nachhaltigkeit: Perspektive oder Illusion? Zur Wirksamkeit von Jugendpastoral angesichts aktueller Herausforderungen – Jugendwerkwoche „Irgendwas bleibt!? Nachhaltigkeit in der Ministrantenpastoral und Jugendverbandsarbeit“, Bistum Augsburg.
  • Januar: „Last und Lust der Konfession. Christliches Bekenntnis in der modernen Welt“ – Abendvortrag der Kath. Erwachsenenbildung, Essen.

2014

  • November „Eltern endlich mehr zutrauen? Chancen und Grenzen einer familiensensiblen Erstkommunionkatechese“ – Studientage Erstkommunionkatechese, HA Seelsorge Erzbistum Köln.
  • November „Hand Gottes und Stimme der Notleidenden. Katholische Jugendsozialarbeit im Schnittfeld von Pastoral und Sozialer Arbeit“ – Fachtagung im Rahmen der Veranstaltung „60 Jahre Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit“, Köln.
  • Oktober „Die Armen zuerst! Theologische Aspekte von Armut und Marginalisierung“ – Fachtagung im Erzbistum Köln, Düsseldorf.
  • Mai „Von der Katechetik zur Glaubenspädagogik? – Katholische Perspektiven auf dem Hintergrund evangelischer Religions- und Gemeindepädagogik“ – Tagung „Zeit-Raum mit Gott“: Katechese unter den Bedingungen der „flüchtigen Moderne“, Universität Bonn.
  • April „Abbruch oder Umbruch? – Zur Zukunft katholischer Verbände“ – Jahrestagung des Bundes Katholischer Deutscher Akademikerinnen, Mainz.
  • März: „Besser unterrichten mit der Sinus-Studie?“ – Schulreferat des Kreisdekanates Mettmann, Velbert.

2013

  • Dezember: „Religionspädagogisches Arbeiten mit der Sinus-Milieu-Studie“- Schulamt des Bistums Limburg, Frankfurt / Main.
  • November: „Jugend, Religion und Kirche“ / „Jugend – Spiritualität – Religionsunterricht“ – Ökumenische Herbsttagung „Jugend begegnet Religion“ der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Edith Stein, Salzburg.
  • Oktober: „Ernstfall Firmung. Sakramentenpastoral zwischen Individuum und Institution“ – Interdisziplinäre Tagung „Jugend und Religiosität“ der KU Eichstätt-Ingolstadt.
  • März: „Spiritualität – Religiosität – Religion. Vergewisserungen und Hinweise zur Lehr- und Lernbarkeit von Spiritualität am Lernort Schule“ – Religionspädagogischer Förderschultag im Erzbistum Köln.
  • Januar: „Jugendliche von heute – Kirche von morgen?“ – Vortragsreihe „Anstoß“ im Stadtdekanat Hilden.

2012

  • Juni: Forum Firmpastoral des Bistums Aachen, Mönchengladbach.
  • April: „Sakrament der Firmung – verzichtbar oder heilsnotwendig? – Mittwochsgespräche im Maxhaus, Düsseldorf.
  • Januar: „Mystagogische Seelsorge“ – Klausur des Bezirkes Lahn-Dill des Bistums Limburg, Dernbach.

2011

  • November: „Jeder ein Sonderfall?“ Wie Menschen heute glauben – 13. Seminar der Akademie „Oberst Helmut Korn“ der Gemeinschaft Kath. Soldaten (GKS), Fulda.
  • Juli: „Ästhetisierungen und Symbolisierungen der Lebenswelten junger Erwachsener“ – Tagung des Verbandes kath. Religionslehrer/-innen an berufsbildenden Schulen (VKR) in Kooperation mit dem Institut für Lehrerfortbildung (IfL) Mülheim/Ruhr, Dahlem-Baasem.

2010

  • Dezember: „Last und Lust der Konfession. Herausforderungen in einer multireligiösen Gesellschaft“ – Studientag des Pädagogisch-Theologischen Instituts der Ev. Kirche im Rheinland, Bonn.
  • November: „Was glauben Jugendliche?“ – Tagung des Verbandes Kath. Religionslehrer an Gymnasien (VKRG) und des Instituts für Lehrerfortbildung (IfL) Mül-heim/Ruhr, Bad Honnef.

2009

  • Juni: „Katechese – eine praktisch-theologische Vergewisserung“ – Pastoralkolleg „Katechese in fusionierten Gemeinden“ des Bistums Münster.
  • Juni: „Zukunftsperspektiven verbandlicher Jugendarbeit“ – Diözesanversamm-lung des BDKJ-DV Essen.

2008

  • November: „Firmung – Zuspruch und Zumutung. Bestandsaufnahme, Problemanalyse, Lösungswege“ – Erste Sitzung der neu gegründeten Pfarrerkonferenz im Bistum Essen unter Vorsitz des Diözesanbischofs Dr. Felix Genn.

2006

  • November: „Jugendarbeit auf dem Prüfstand“. Zum Würzburger Synodenbeschluss zur kirchlichen Jugendarbeit – Studientag des BDKJ-Diözesanverbandes Speyer.

2005

  • Mai: „Gesucht wird Gott“? – Jugend und Religion in Deutschland.Vortrag im Seelsorgebereich Köln-Longerich im Auftrag des Kath. Bildungswerkes Köln.
  • April: Referent bei der Tagung des IWW der Phil.-Theol. Hochschule Vallendar. Thema: „Jugend und Kirche“.
  • März: „Glauben – Beten – Gottesdienst“. Aspekte zur spirituellen Lebenswelt heutiger Schüler/-innen. Studientag im Auftrag des Instituts für Lehrerfortbildung Mülheim / Ruhr, Willich-Anrath.
  • Februar: Referent beim „Grenzlandtreffen“ der pastoralen Mitarbeiter/-innen der benachbarten Bistümer in Deutschland, Niederlande, Belgien, Luxemburgs, Kevelaer.

2004

  • November: „Möglichkeiten der Glaubensvermittlung heute“ – Vortrag im Rahmen der Ökumenischen Herbstgespräche, Bergisch-Gladbach.
  • Oktober: Referent bei der Pädagogischen Woche der Hauptabt. Schule/Hochschule im Erzbistum Köln. Thema: „Kirche: Fremde Heimat“?
 

Kontakt

Prof. Dr. Patrik C. Höring
Max-Liebermann-Straße 5
51375 Leverkusen
Tel.: (0221) 1642-1438 (dienstlich)
(0214) 9098210 (privat)

E-Mail